Berühmte Motorräder von 1990 bis 2000

Die 1990er Jahre

In den 1990er Jahren kommen die ersten ABS-Bremssysteme auch bei Motorrädern auf den Markt. I. d. R. kosten sie einen deftigen Aufpreis und arbeiten auch wenig sensibel. Ich selbst habe mich bewußt dagegen entschieden. Durch Druck der EU wird tatsächlich die freiwillige 100PS-Beschränkung in Deutschland aufgegeben. Die Leistung weniger Maschinen überschreitet die 150PS-Grenze, die ersten Motorräder erreichen 300km/h. Alles schreit – z. B. die Printmedien quer durch unser Land – nach gesetzlicher Beschränkung. Die “wahnsinnigen motorradfahrendenRaser” bringen sich und andere in Gefahr. Die Gesamtverkehrsunfallzahlen gehen nach oben – wegen des permanent zunehmenden Verkehrs, die Zahl der tödlich Verunglückten und Schwerverletzten sinkt ständig lt. Statistik des DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat) zwischen 1997 und 2017. Wie drücken sich die uns umsorgenden Menschen, die nie ein Motorrad hatten, gerne aus: Jeder Toter ist einer zuviel! Genau. Aber Radfahrer und Fußgänger leben sehr gefährlich, die Trinker und Raucher ebenfalls, die Fetten noch mehr! Wie wäre es mit dem Führerschein für Elektrofahrräder? Oder einer Begrenzung auf 10km/h für eben diese? Sollen etwa 70-jährige noch am Steuer sitzen dürfen? Der Wahnsinn hat Methode. Beispiel: Du baust an einer Eisenbahnstrecke ein Haus und verklagst dann später die Bahn wegen Lärmbelästigung. In unserer deutschen Gerichtsbarkeit, die immer mehr US-amerikanische “Witzurteile” hervorzaubert, hast du gute Chancen Recht zu bekommen. Prost auf die Gutmenschen in unserem Land!!!

Aprilia RSV Mille

1990er Aprilia RSV Mille

BMW R1100RS

1990er BMW R1100RS

BMW K1200RS

1990er BMW K1200RS

Ducati 916

  • Baujahr: 1994 bis 1998
  • Motor: Zweizylinder-Viertakt-V-Motor, wassergekühlt
  • Hubraum: 916ccm
  • Leistung: 112PS bei 8.500rpm
  • Drehmoment: 78Nm bei 6.800rpm
  • Getriebe: 6-Gang; Kette; E-Starter
  • Bereifung: v120/70-17; h190/50-17
  • Bremsen: Doppelscheibe vorn, Scheibe hinten
  • Tank:  17 Liter
  • Verbrauch: 6,5 bis 9,0  Liter
  • Radstand: 1410mm
  • Gewicht: 210kg
  • v(max): 254km/h
  • 0-100km/h: 3,3s
  • 0-200km/h: 10,9s

Bemerkung: sehr schönes Design, auch heute noch; erstmals Einarmschwinge bei Ducati. 27.900DM in 1994.

1990er Ducati 916

Ducati 996

  • Baujahr: 1999 bis 2001
  • Motor: Zweizylinder-Viertakt-V-Motor, wassergekühlt
  • Hubraum: 996ccm
  • Leistung: 118PS bei 8.500rpm
  • Drehmoment: 96Nm bei 7.000rpm
  • Getriebe: 6-Gang; Kette; E-Starter
  • Bereifung: v120/70-17; h190/50-17
  • Bremsen: Doppelscheibe vorn, Scheibe hinten
  • Tank:  17 Liter
  • Verbrauch: 5,0 bis 8,0  Liter
  • Radstand: 1410mm
  • Gewicht: 221kg
  • v(max): 265km/h
  • 0-100km/h: 3,0s
  • 0-200km/h: 9,5s

Bemerkung: Weiterentwicklung der 916; mehr Hubraum, aber auch mehr Gewicht. Genauso schön. 1999 kostete eine 996 Biposto 30.340DM.

1990er Ducati 996

Harley Davidson Sportster 1200

1990er Harley Davidson Sportster 1200

Harley Davidson Fat Boy

1990er Harley Davidson Fat Boy

Honda XRV750 Africa Twin

1990er Honda XRV 750 Africa Twin

Honda VFR750F

1990er Honda VFR750F

Honda CBR900RR Fireblade

1990er Honda CBR900RR

Honda CB1000

1990er Honda CB1000

Honda CBR1000F

1990er Honda CBR1000F

Honda CBR1100XX

1990er Honda CBR1100XX

Honda VFR800

1990er Honda VFR800

Honda GL1500 SE Gold Wing

1990er Honda GL1500 SE Gold Wing

Honda F6C

1990er Honda F6C

Kawasaki Zephyr 750

1990er Kawasaki Zephyr 750

Kawasaki Zephyr 1100

1990er Kawasaki Zephyr 1100

Kawasaki ZXR750R

1990er Kawasaki ZXR750R

Kawasaki ZX-7RR

1990er Kawasaki ZX7RR

Kawasaki ZZ-R1100

1990er Kawasaki ZZR1100

Suzuki RGV250

1990er Suzuki RGV250

Suzuki GSX 750

1990er Suzuki GSX750

Suzuki GSF1200 Bandit

1990er Suzuki GSF1200 Bandit

Suzuki GSX-R750

1990er Suzuki GSX-R750

Suzuki GSX-R1100

1990er Suzuki GSX-R1100

Suzuki RF900R

1990er Suzuki RF900R

Suzuki Hayabusa

1990er Suzuki GSX1300R Hayabusa

Triumph Daytona 1000

1990er Triumph Daytona 1000

Triumph Daytona 955i

1990er Triumph Daytona 955i

Triumph Trophy 1200

1990er Triumph Trophy 1200

Yamaha YZF1000 Thunderace

1990er Yamaha YZF1000 Thunderace

Yamaha FZR750R

1990er Yamaha FZR750R

Yamaha YZF R1

1990er Yamaha R1

Yamaha YZF-R7

  • Baujahr: ab 1999 bis 2002; hier mit Kit á 5.000DM
  • Motor: Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, wassergekühlt
  • Hubraum: 749ccm
  • Leistung: 139PS bei 13.200rpm
  • Drehmoment: 82Nm bei 11.000rpm
  • Getriebe: 6-Gang; Kette; E-Starter
  • Bereifung: v120/70-17; h180/55-17
  • Bremsen: Doppelscheibe vorn, Scheibe hinten
  • Tank:  23 Liter
  • Verbrauch:  6,0 – 8,0 Liter
  • Radstand: 1400mm
  • Gewicht: 205kg
  • v(max): 270km/h
  • 0-100km/h: 3,8s

Bemerkung: nur 500 Stück produziert; 55.000DM teuer; verwertbares Drehmoment erst ab 7.500rpm; zu schade für die Straße.

1990er Yamaha YZF-R7
Menü schließen